Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Für Sie ist keine passende Ausschreibung dabei? Dann bewerben Sie sich jetzt initiativ hier.

 

 

 

Datenschutzerklärung für unser Bewerbermanagement-System d.vinci

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Beschäftigung beider LIMO GmbH. 

Die LIMO GmbH versichert Ihnen als Verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) einen vertraulichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und möchte Sie nachfolgend über einige Fragen zum Datenschutz aufklären. 

 

1. Nutzung des Onlinebewerber-Portals

Wir bitten Sie zu Beginn Ihrer Online-Bewerbung um Einverständnis zur Speicherung Ihrer uns mitgeteilten personenbezogenen Daten. Ihre Daten werden bei uns (mit Ihrem Einverständnis) maximal 12 Monate gespeichert und spätestens nach Ablauf der Speicherfrist automatisch gelöscht. 

Die Nutzung des Onlinebewerber-Portals d.vinci beinhaltet die gleichzeitige Registrierung und Datenspeicherung. Eine nachträgliche Änderung Ihres Bewerberprofils können wir gerne nach Rücksprache vornehmen. (Kontakt: karriere@limo.de)

 

2. Zweck der Datenerfassung 

Die LIMO GmbH verarbeitet und nutzt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl und der damit verbundenen Einstellungsprozesse

Sofern Sie uns im Zuge Ihrer Bewerbung Kontaktdaten wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefon- bzw. Mobilfunknummer oder auch Social-Media-Daten mitteilen, werden wir diese ggfs. zum Zweck der Kontaktaufnahme im Zuge unseres Bewerbungsmanagements nutzen. 

 

3. Notwendige Daten für den Bewerbungsablauf 

In unserem Onlinebewerber-Portal besteht an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, persönliche Daten einzugeben oder Dokumente mit persönlichen Daten hochzuladen. Persönliche Daten, die wir zwingend für die Bewerberauswahl benötigen (wie z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse), sind als Pflichtfeld mit einem Stern gekennzeichnet. 

Darüberhinausgehende Angaben (z.B. Angaben zu Social Media) sind freiwillig und haben keine Auswirkungen auf die Bewerberauswahl. 

 

4. Weitergabe Ihrer Daten 

Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen der Bewerberauswahl ausschließlich an die ausschreibenden Gesellschaften bzw. an die zuständigen Fachbereiche unseres Unternehmens weitergeleitet. 

Initiativbewerbungen werden im Bedarfsfalle von mehreren, unterschiedlichen Unternehmensbereichen unseres Unternehmens eingesehen, um die Möglichkeit eines Stellenangebotes für Sie erhöhen zu können. 

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und geben diese in keinem Fall unrechtmäßig an Dritte weiter, wenn Sie nicht zuvor ausdrücklich eingewilligt haben oder dies im Rahmen des Verfahrensablaufs oder eines übergeordneten Gesetzes notwendig und rechtmäßig ist. 

Sofern es für den Ablauf des Bewerbungsverfahrens und für die technische Umsetzung der Datenverarbeitung notwendig ist externe Dienstleister einzusetzen, haben wir hierfür die entsprechenden datenschutzrechtlichen Maßnahmen nach § 11 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) getroffen. 

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten findet ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum statt. 

 

5. Dauer der Datenspeicherung 

Um einen qualifizierten Bewerbungsablauf gewährleisten zu können, benötigen wir für Auswertung, Auswahl, Gespräche etc. einen angemessenen Zeitraum. Sie werden durch entsprechende Bestätigungsschreiben, die wir Ihnen per E-Mail zusenden, über den aktuellen Stand des Auswahlverfahrens informiert. Nach Abschluss eines Bewerbungsverfahrens werden wir die bei uns eingegangenen und nicht in Frage kommenden Bewerberdaten innerhalb eines Zeitraums von 6 bzw. – sofern Sie Ihre Zustimmung zur längeren Speicherdauer gegeben haben – von 12 Monaten löschen

Im Falle des Zustandekommens eines Beschäftigungsverhältnisses ist eine längerfristige Datenspeicherung nach §§28 und 32 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) zulässig. 

 

6. Angaben zu Ihren persönlichen Daten 

Mit Nutzung dieses Onlinebewerber-Portals bzw. Teilnahme an einer Stellenausschreibung versichern Sie uns, dass sämtliche Angaben zu Ihrer Person der Wahrheit entsprechen. Unrichtige, unvollständige oder nicht aktuelle Angaben können die Bewerberauswahl negativ beeinträchtigen oder ein evtl. späteres Arbeitsverhältnis ungültig machen. Ihre auf der Plattform d.vinci geleisteten Angaben sind auch ohne Leistung Ihrer Unterschrift formell gültig. 

Wir weisen darauf hin, dass die Verarbeitung von besonderen Arten personenbezogener Daten nach § 3 Abs. 9 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) wie z.B. Angaben zu rassisch und ethnischer Herkunft oder zu religiösen Überzeugungen nicht ausgeschlossen werden kann. Wir werden Sie allerdings nicht zur Angabe solcherlei Informationen veranlassen, wenn dies für das Bewerbungsverfahren nicht zwingend notwendig ist. 

Wir bitten Sie, uns aus Sicherheitsgründen keine persönlichen Daten oder Datenanhänge per E-Mail zukommen zu lassen, da die Gefahr besteht, dass Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig Dritten zur Kenntnis gelangen können. 

 

7. Fragen zu Ihren Daten 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bzw. der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder Ihrer Widerspruchsmöglichkeiten hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an karriere@limo.de.

Wenn Sie Ihre Bewerbung vor der Stellenvergabe zurückziehen, Ergänzungen oder Berichtigungen daran vornehmen lassen möchten, antworten Sie bitte direkt auf den Eingangsbescheid, welcher eine individuelle, automatisch vom System generierte E-Mail-Adresse enthält, oder Sie wenden sich bitte ebenfalls an karriere@limo.de.

 

8. Verwendung von Cookies 

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst nutzerfreundlich und sicher zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir verwenden einerseits sogenannte "Session-Cookies", die nach Ende Ihres Besuches auf unserer Internetseite automatisch gelöscht werden. Zum anderen benutzen wir "permanente Cookies", um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Internetseiten zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Die „permanenten Cookies“ bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

9. Ansprechpartner in Datenschutzfragen 

Bei allen Anliegen zum Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der LIMO GmbH wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

 

Externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

Marc Mätzig
MMSystemService
Neukuchhausen 42
42349 Wuppertal
Deutschland

dsb(at)mm-system-service.de 

oder

LIMO GmbH
Datenschutzbeauftragter Marc Mätzig
Bookenburgweg 4-8
44319 Dortmund
Deutschland

privacy(at)limo.de 

 

Bitte geben Sie im Betreff LIMO Datenschutz an!

 

10. Änderungsvorbehalt 

Die Verantwortliche Stelle behält sich das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern. 

Die Entwicklung des Internet und die Veränderung gesetzlicher Bestimmungen machen von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. An dieser Stelle können Sie sich jederzeit aktuell darüber informieren, wie die Verantwortliche Stelle mit personenbezogenen Daten umgeht. 

 

Stand der Datenschutzerklärung Januar 2018

 

 

Hier finden Sie die allgemeinen Datenschutzerklärungen