Multisurf

"Mikro- und nanoskalige Oberflächenfunktionalisierung durch Multistrahl-Laserverfahren“

Die Schepers GmbH + Co. KG, die Saueressig GmbH + Co.KG, die EdgeWave GmbH und die Heidelberger Druckmaschinen AG sowie das Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT untersuchen zusammen mit LIMO in einem Forschungsprojekt – im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „Die Basis der Photonik: funktionale Oberflächen und Schichten“ - bis März 2018 die Nutzung des Laserlichts bei der Erzeugung funktionaler Oberflächen bzw. Beschichtungen sowie das Erschließen neuer Anwendungsbereiche. Ziel ist dabei, mit hochpräzisen, zuverlässigen und effizienten Laser-Werkzeugen bereits verwendete Werkstoffe zu neuen oder verbesserten Eigenschaften zu verhelfen und neue Materialien für eine ressourcenschonende industrielle Nutzung zu erzeugen.


Im Teilvorhaben des Multisurf-Projektes werden speziell die technologischen Grundlagen zur Umsetzung eines industrietauglichen Multistrahl-Prozesskopfes für Ultrakurzpulslaser zur ultraschnellen parallelen Mikrobearbeitung erforscht. Ziel ist die möglichst effiziente Strahlteilung, die Einzelstrahlmodulation und der Transfer der Teilstrahlen auf die Bearbeitungsebene.

Weitere Informationen zu Multisurf finden Sie hier.

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): FKZ 13N13093

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei LIMO.